Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2017 > 10 > Artikelübersicht Oktober 2017

Nur Online PDF Version Artikellink per Mail Drucken Soz Nr. 10/2017 |

Artikelübersicht Oktober 2017

Artikelübersicht Oktober 2017

Abtritt der Großen Koalition, von Angela Klein
Verbot Öffentlich-Privater Partnerschaften!, von David Stein
Entwicklungspolitik: Rendite, Rendite, von Niema Movassat
Hamburg: Mehr Pflegepersonal!, von Christian Haasen
USA: Autogewerkschaft verliert erneut, von Dianne Feeley
Was kommt nach Putin? Gespräch mit Boris Kagarlitzki, von Kai Ehlers

Kapital & Arbeit
Parade für soziale Rechte, von Violetta Bock
Hamburg: Mehr Pflegepersonal!, von Christian Haasen
Gewerkschaftskonferenzen im Oktober, von Violetta Bock
Beratung von Rolf Geffken für Bildung von Betriebsräten, die Redaktion

Patriarchat
Widerstand gegen „Märsche für das Leben“, von Gisela Notz
Hebammen kämpfen um ihren Beruf, von Ute Abraham
Afrikas Frauen: Opfer von Landraub und Patriarchat, von Klaus Engert

Innen
Mooswände statt Klimaschutz, von Rolf Euler
Abtritt der Großen Koalition, von Angela Klein
Verbot Öffentlich-Privater Partnerschaften!, von David Stein
Berlin: Gesichtserkennung am Bahnhof Südkreuz, von ak
Sicherheit durch Überwachung? Gefährliches Versprechen, von Friedemann Ebelt, digitalcourage
Welch ein Jahr, 1977!, die Redaktion

Internationales
Die Bewegung gegen Trump, Gespräch mit Dianne Feeley
Myanmar: Der Hass der Buddhisten, von Dominik Müller
Polen: Neue Gewerkschaft, dokumentiert
Was kommt nach Putin? Gespräch mit Boris Kagarlitzki, von Kai Ehlers
USA: Autogewerkschaft verliert erneut, von Dianne Feeley
USA: Linksruck der Democratic Socialists, von Dan La Botz

Schwerpunkt Afrika
Die Offenen Adern Afrikas, von Klaus Engert
Afrikas Frauen: Opfer von Landraub und Patriarchat, von Klaus Engert
Flucht in Afrika, von Klaus Engert
Botswana: Diamonds not for ever, von Klaus Engert
Völkermord an den Herero, von Klaus Engert
Herero und Nama gehören an Verhandlungstisch, von Niema Movassat
Frankreichs Militärmission in Afrika, von Bernard Schmid
Deutsch-französischer Afrikaplan, von Bernard Schmid

Globalisierung & Krieg
Kampf dem Atomtod, von Manuel Kellner
Entwicklungspolitik: Rendite, Rendite, von Niema Movassat

Feuilleton
150 Jahre „Das Kapital“, von Ingo Schmidt

Geschichte
Oktober 1917 – Putsch oder Aufstand?, von Manuel Kellner

Buch
Bruno Latour:  Kampf um Gaia. Vorträge zum neuen Klimaregime, von Gerhard Klas

Betrieb und Gewerkschaft
Aktion Arbeitsunrecht, Schwarzer Freitag für H & M, von Jessica Reissner

Nur in Printausgabe
Der neue § 90 Grundgesetz, dokumentiert
Ende Gelände im rheinischen Revier, Kurzbericht und Fotos, dokumentiert
BRD verdient an Griechenland, dokumentiert
Armut in Griechenland heute, dokumentiert
Goldabbau: Investionsstopp, dokumentiert
Nachrichten aus dem Bundestag, von Carsten Albrecht
Ein O-Ton aus Nigeria, von O.M.
Adrian Goiginger (Regie): Die beste aller Welten, von Angela Huemer
Jakob Preuss (Regie): Als Paul über das Meer kam, von Angela Huemer
Steven Sonderbergh (Regie): Logan Lucky, von Angela Huemer

 


Drucken | Artikellink per Mail | PDF Version

Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Spenden

Die SoZ steht online kostenlos zur Verfügung. Dahinter stehen dennoch Arbeit und Kosten. Wir bitten daher vor allem unsere regelmäßigen Leserinnen und Leser um eine Spende auf das Konto: Verein für solidarische Perspektiven, Postbank Köln, IBAN: DE07 3701 0050 0006 0395 04, BIC: PBNKDEFF


Schnupperausgabe

Ich möchte die SoZ mal in der Hand halten und bestelle eine kostenlose Probeausgabe oder ein Probeabo.


Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren