Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2012 > 09

Nur Online September 2012 Arbeitskämpfe, | 

«Lkw-Fahrer, lasst uns streiken!»

Schwierige Gehversuche in der Selbstorganisation der Fernfahrer

von Karsten Weber

Die Wirtschaft hat ihre Arbeitsweise auf Just-in-time-Produktion ausgerichtet. Die Autobahn wird zum Lager. Mag dies betriebswirtschaftlich auch als die kostengünstigste Arbeitsweise erscheinen, so birgt es doch ein gewaltiges Risiko. Wenn nämlich Fernfahrer aufhören, in diesem System zu funktionieren, hat das nicht nur Folgen für die Speditionsbranche, sondern für große Teile der Wirtschaft. weiterlesen

Nur Online September 2012 Buch, | 

Kaltes Land. Gegen die Verrohung der Bundesrepublik.

Für eine humane Gesellschaft

(Hg. H.Platta/R.Bauer), Hamburg: Laika-Verlag, 2012, 253 S., 22,90 Euro

von Karin Gerlich

In der BRD wurde vor allem mit der Agenda 2010 ein gesetzgeberisches Klima geschaffen, in dem Wohlhabende steuerlich – um der Wettbewerbsfähigkeit willen – massiv entlastet und Banken mit Milliardenbürgschaften gestützt, gleichzeitig aber fast 7 Millionen Menschen in Hartz IV abgedrängt werden. Diese Entwicklung wird von der Politik nicht etwa bekämpft, sondern Jahr für Jahr gesetzlich durch materielle Verschlechterungen für die Betroffenen und durch willkürliche Sanktionen untermauert. weiterlesen

Nur Online September 2012 Arbeitskämpfe, | 

Exemplarischer Arbeitskampf bei Merck, Genf

Am Ende steht dennoch nur ein verbesserter Sozialplan

von Urs Zbinden

Vier Monate kämpften die Beschäftigten von Merck Serono in Genf um ihre Arbeitsplätze und ihre Würde. Am Ende erreichten sie nur einen leicht verbesserten Sozialplan. Einer der längsten Arbeitskonflikte der Schweizer Geschichte hat gezeigt, wie sich eine Belegschaft im Kampf radikalisieren kann und trotzdem an ihre Grenzen stößt. weiterlesen

Nur Online September 2012 Arbeitskämpfe, | 

Opel Bochum droht die Schließung

Viel Konkurrenz in den eigenen Reihen und wenig eigene Visionen

von Wolfgang Schaumberg

Nach der Schließung des belgischen Werks in Antwerpen im letzten Jahr ist jetzt die Opel-Belegschaft in Bochum mit aktuell noch 3100 Beschäftigten (plus etwa 600 in anderen Unternehmen) bedroht. weiterlesen

Nur Online September 2012 Gewerkschaften, | 

Internationales Treffen linker Gewerkschafter

Neuer Anlauf gewerkschaftlicher Organisierung

Helmut Weiss/Mag Wompel

Warum Labournet Germany dafür ist, am 2.Internationalen Treffen linker Gewerkschafter und Sozialbewegungen im April 2013 in Frankreich teilzunehmen. weiterlesen

Nur Online September 2012 Gewerkschaften, | 

Gewerkschaftspolitischer Ratschlag

Solidarität statt Spaltung und Konkurrenz

Nach der Abwälzung der Krisenlasten auf die arbeitende Bevölkerung Europas werden ihr jetzt auch noch die Kosten zur Rettung des Euros aufgebürdet. weiterlesen

Nur Online September 2012 Gewerkschaften, | 

IndustriALL – Global Unions

Internationale All-Industriegewerkschaft gegründet

Am 19.6. haben mehr als 1000 Gewerkschafter aus 140 Ländern in Kopenhagen eine  internationale Gewerkschaftsföderation gegründet. In diesem Verband haben die Gewerkschaften des Internationalen Metallarbeiterverbands, der ICEM (Chemie, Energie Bergbau) und der ITGLWF (Textil, Bekleidung und Leder) eine Kooperation vereinbart. weiterlesen

Nur Online September 2012 Bewegung,Globalisierung/Krieg, | 

Mailand, Florenz, Athen…

Aufbau einer europäischen sozialen Bewegung

von Felipe van Keirsbilck

Die Zeit drängt. Während das europäische Finanzkapital im Verein mit dem Gros des politischen Führungspersonals europäische Instrumente entwickelt, um beispiellose soziale und politische Rückschritte durchzusetzen, hinkt die Europäisierung der sozialen Bewegungen mächtig hinterher. Im Herbst soll ein neuer Anlauf gestartet werden. weiterlesen

Nur Online September 2012 Gewerkschaften, | 

Ver.di mischt sich ein

Die Bundestagswahl 2013 fest im Blick

von Helmut Born

Im Juli wurden die Verantwortlichen in Ver.di über einen Beschluss des Bundesvorstands informiert: Bis zur Bundestagswahl im September 2013 soll es Aktivitäten geben. Für eine Einzelgewerkschaft in der Bundesrepublik ist das durchaus beachtlich. Offensichtlich sind die Differenzen im DGB so groß, das die Ver.di-Führung «ihre» Themen ohne Abstimmung mit den anderen Gewerkschaften allein oder mit Bündnispartnern beackern will. weiterlesen