Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2012 > 10

Nur Online Oktober 2012 Inhaltsverzeichnis, | 

Inhalt Oktober 2012

Rezession: Das Ende der deutschen Sonderkonjunktur

von Paul Michel

Ufo hat Erfolg: Der Arbeitskampf der Flugbegleiter bei der Lufthans

von Jochen Gester

Im Gespräch:

Michel Kilo über die zivile Opposition in Syrien und die Perspektiven nach Assad

Film: Chris Marker (1921–2012)

Neville Alexander (1936–2012)

Nachruf . . . weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Nur Online, | 

In eigener Sache

Zum Artikel über das KSK / Martin Hohmann in SoZ 9/2012, Seite 3

Manche juristische Auseinandersetzung ist überflüssig wie ein Kropf: Vor zwei Wochen ereilte uns eine Aufforderung zur Unterlassungserklärung einer Kanzlei, die im Auftrag eines gewissen Martin Hohmann arbeitet. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Soziales, | 

Daten und Fakten zur Altersarmut

Die Rente sinkt. Nach Prognosen der Deutschen Rentenversicherung wird sich die Eckrente in Westdeutschland wie folgt entwickeln: 2010: 1083 Euro; 2020: 1069 Euro; 2030: 1024 Euro; 2040: 988 Euro. Die Eckrente ist die gesetzliche Altersrente eines Menschen, der 45 Jahre lang das Durchschnittseinkommen von derzeit 30084 Euro pro Jahr verdient hat.

weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Soziales, | 

SPD beim Rentenbetrug wieder dabei

von Arno Klönne

Das Jahr 2013 rückt näher, vor allem die beiden «Volksparteien» müssen sich Gedanken darüber machen, wie sie an Stimmen der «kleinen Leute» kommen, damit die Mandate im nächsten Bundestag sich richtig verteilen. Soviel «Besserverdienende» gibt es ja nicht, dass Christ- und Sozialdemokraten nur diese als Wähler ins Auge fassen könnten. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Soziales, | 

Der Rentenbetrug aus dem Hause von der Leyen

Zuschussrente – fürs Kapital
von Daniel Kreutz

Die Leyen-Rente ist ein weiterer Trick, die private Altersvorsorge zulasten der gesetzlichen Rentenversicherung auszubauen. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Europa,Haushalt/Schulden, | 

Neue Runde der Grausamkeiten in Griechenland

von Wolfgang Pomrehn

Das Perfide an der Schuldenlösung für Griechenland ist, dass die Gläubiger das Land bei jeder einzelnen Auszahlung einer Tranche erpressen können. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Bewegung,Globalisierung/Krieg, | 

Auf nach Florenz!

Neuer Anlauf für eine europäische Koordination des Widerstands
von Angela Klein

Vom 14. bis 16.September trafen sich in Mailand Veteranen des Europäischen Sozialforums (ESF) und einige Vertreter neuer sozialer Bewegungen, um im November in Florenz einen neuen Anlauf für eine Europäisierung der sozialen Bewegungen zu nehmen. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Nordafrika/Nahost, | 

Die USA haben ein Interesse, Syrien zu zerstören

Michel Kilo über die zivile Opposition und die Perspektiven nach Assad

Michel Kilo ist einer der führenden linken Oppositionellen in Syrien. Er wurde 1940 in einer christlichen Familie in der syrischen Hafenstadt Latakia geboren, studierte Journalismus in Ägypten und Deutschland und schrieb für die libanesische Tageszeitung An-Nahar sowie für die in London erscheinende Al-Quds al-Arabi. weiterlesen

Nur Online Oktober 2012 Soziales, | 

Das Elend der Bürgerarbeit

Aus überschuldeten Kommunen ist sie nicht wegzudenken – ein Tagungsbericht aus Dortmund
von Lothar Geisler

«Bürgerarbeit» – das klingt sozial und viel besser als «1-Euro-Job», «Hartz IV» oder Arbeitsdienst. Man soll an gemeinnützige Arbeit von Bürgern für Bürger denken und an sozialversicherungspflichtige Jobs für chancenlose Langzeitarbeitslose. weiterlesen