Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2013 > 10 > Artikelubersicht-okt-2013

Nur Online PDF Version Artikellink per Mail Drucken Soz Nr. 10/2013 |

Artikelübersicht Okt. 2013

Das Leverkusener Modell der Unterbringung von Flüchtlingen. Gespräch mit Rita Schillings

Wohnen darf keine Ware sein
von Paul Kleiser

Recht auf Stadt. Soziale Bewegungen in umkämpften Räumen, von Andrej Holm

Die Islamisten an der Arbeit, am Beispiel Tunesien und Ägypten
von Bernard Schmid

200 Jahre Georg Büchner, von Paul Kleiser

Die Sache mit den Chemiewaffen
von Angela Klein

Teurer als der Zweite Weltkrieg: Die „Kriege gegen den Terror“

Der NSU-Untersuchungsausschuss, die Schönredner und die Wiederholungstäter
von Helmut Dahmer


Wahlen 2013:

Umbrüche in der Parteienlandschaft?
von Arno Klönne

Wahlsplitter Bundestagswahl

Bayern wählen!
von Paul Kleiser

Pogromstimmung in Berlin-Hellersdorf
von Florian Osuch

Lügen mit Zahlen: Werbung im Gesundheitsmarkt
von Gerd Bosbach und Daniel Kreutz

Rasterfahndung auf globalem Niveau
von Angela Klein

Tipps gegen das Ausspähen von Internetaktivitäten

Hamburg: DGB-Gewerkschaften gegen das Bürgerbegehren für die Rekommunalisierung der Energieversorgung
von Jochen Gester

EU-Streit um neue Abgasgrenzwerte
von Kai Hasse

Warum der Euro kein Dogma sein darf
von Birger Scholz

Transatlantische Freihandelszone
von Ingo Schmidt

 

Betrieb & Gewerkschaft:

Mitarbeiterscreening: Um Firmen den Export zu erleichtern, werden Beschäftigte auf „Terrorverdacht“ überprüft
von Armin Henke

Tobias Michel über seine Betriebsratsarbeit im Krupp-Krankenhaus Essen

Ver.di kämpft gegen die Prekarisierung im Postdienstsektor. Interview mit Mario Klepp

Sternmarsch statt Generalstreik in Warschau
von Norbert Kollenda

Ein Mindestlohn fördert Lohndumping. Der neue Kollektivvertrag in der Schweiz
von Giuseppe Sergi

 

Schwerpunkt:

Wohnen darf keine Ware sein
von Paul Kleiser

Die Wohnungsnot der Studierenden
von Max Manzey und Kerstin Wolter

Finanzmarktgesteuerte Wohnungswirtschaft
von Sebastian Müller

Recht auf Stadt. Soziale Bewegungen in umkämpften Räumen
von Andrej Holm

Das Einküchenhaus: Historische Vorbilder für alternatives Wohnen
von Manfred Dietenberger

 

International:

Neue Streikwelle in Griechenland
von Paul Michel

Tödlicher Naziterror gegen Links

Leiden und Mut in der syrischen Revolution
von Franka Holland

Die Islamisten an der Arbeit, am Beispiel Tunesien und Ägypten
von Bernard Schmid


Buch:

Stephen Emmott, „Zehn Milliarden“
von Gerhard Klas

Bodo Ramelow (hrsg.), „Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen“
von Andreas P.Zaleshoff

Roland Günter, „Stadtzerstörung und Stadtentwicklung in Duisburg
von Leo Löwe

Ralf Hoffrogge, „Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland
von Jörg Roesler

Reinhard P.Gruber, „Einfach Essen! Kochbuch für harte Zeiten“
von Dieter Braeg

 

Film:

„Calle Santa Fe“
von Gaston Kirsche

 

Krimi:

Jerome Chagrin, „Unter dem Auge Gottes“
von Udo Bonn

 

Feuilleton:

200 Jahre Georg Büchner

von Paul Kleiser


Drucken | Artikellink per Mail | PDF Version

Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen

Spenden

Die SoZ steht online kostenlos zur Verfügung. Dahinter stehen dennoch Arbeit und Kosten. Wir bitten daher vor allem unsere regelmäßigen Leserinnen und Leser um eine Spende auf das Konto: Verein für solidarische Perspektiven, Postbank Köln, IBAN: DE07 3701 0050 0006 0395 04, BIC: PBNKDEFF


Schnupperausgabe

Ich möchte die SoZ mal in der Hand halten und bestelle eine kostenlose Probeausgabe oder ein Probeabo.