Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2014 > 05

Ohne Deutschland ist der US-Drohnenkrieg nicht möglich

Fragwürdige deutsch-amerikanische Zusammenarbeit

von Andrej Hunko

Ohne Deutschland ist der «gesamte Drohnenkrieg des US-Militärs nicht möglich», erklärt ein früherer US-Drohnenpilot. Die Bundesanwaltschaft möchte indes, dass Gras über die Tötung deutscher Staatsangehöriger wächst. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Kolumne Birger Scholz, | 

Das Tempelhofer Feld in Berlin

Bebauen oder nicht bebauen?

von Birger Scholz

Sonderlich fortschrittlich war die deutsche Romantik nie. Größenteils war sie reaktionär und auf jeden Fall ziemlich apolitisch und eskapistisch. Als die Industrialisierung die feudalen Verhältnisse hinwegfegte, träumten sich die Romantiker an ferne Sehnsuchtsorte, dorthin wo die Zitronen blühen. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Soziales, | 

Care-Revolution: Aktionskonferenz

Beratung über Gründung eines Netzwerks

von Klaus Drechsel

Auch im nunmehr vierzehnten Jahr meiner Erwerbstätigkeit als persönlicher Assistent für Menschen mit Behinderungen habe ich mich mehr als einmal gewundert, warum es nicht längst eine Art Pflegeguerilla gibt, die den für die Pflegemisere Verantwortlichen den Fehdehandschuh hinwirft und einen ernsten, langfristigen Kampf eröffnet. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Gewerkschaften, | 

Ja zum «Tarifeinheitsbeerdigungsgesetz»

Im Konflikt über die Tarifeinheit mehren sich die Ablehnungen

von Jochen Gester

Nachdem Ver.di im März die Lufthansa fast lahmgelegt hatte und die gewerkschaftliche Vereinigung der Piloten eine Woche später ihren Arbeitskampf nachschob – er hatte den Ausfall von fast 3800 Flügen zur Folge –, war das Thema «Tarifeinheit» wieder in allen Medien präsent. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Arbeitskämpfe, | 

Tarifrunde im öffentlichen Dienst

Die Mobilisierung hat sich bezahlt gemacht

von Helmut Born

Die diesjährige Tarifrunde im öffentlichen Dienst für den Bund und den Kommunen fand unter veränderten Bedingungen statt. Es war die erste Tarifrunde nach der Bildung der Großen Koalition und die bedeutendste in der diesjährigen Tariflandschaft. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Flucht/Migration, | 

Du Roma? Du keine Wohnung!

Rumänen und Bulgaren in Deutschland

Reisen dürfen sie. Seit dem 1.Januar 2014 können Bulgaren und Rumänen uneingeschränkt in Deutschland leben und arbeiten. Aber willkommen sind sie nicht. Und so versucht man sie zu vergraulen, indem man ihnen keine Wohnung gibt. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Europa, | 

Über eine Million Menschen bei den «Märschen für die Würde» am 22.März in Madrid

«Nur die Menschen selbst können die Menschen retten»

von Jerôme Duval

Trotz der Behauptung der spanischen Regierung, der wirtschaftliche Aufschwung sei voll im Gange, gibt es in Spanien keinen Mangel an Gründen für Demonstrationen. Um nur einen Grund zu nennen: Laut einem Caritas-Bericht müssen derzeit 3 Millionen Menschen mit weniger als 307 Euro im Monat auskommen. Das sind doppelt so viele wie zu Beginn der Krise 2007. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Europa, | 

Spanien: Erfolge bei Konflikten

Es lohnt sich zu kämpfen

von Esther Vivas

Bei den zahlreichen Konflikte, die es in letzter Zeit in Spanien gab, hat es auch eine Reihe von Erfolgen gegeben.

«Widerstand ist sinnlos», hören wir immer wieder. «Nach jahrelangen Protesten geht die Krise immer noch weiter – was soll die Mühe?», fragen andere und flößen uns ein Gefühl der Apathie und Resignation ein. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Europa, | 

Spanien: Podemos…

…  und die Notwendigkeit einer neuen Politik

von Teresa Rodríguez

Podemos («Wir können») ist eine Initiative mit dem Ziel, der Massenbewegung gegen die Troika einen politischen Ausdruck zu verleihen. Es handelt sich weder um eine Partei noch um eine bloße Meinungsströmung. Die Initiative hat sich in sog. Zirkeln organisiert mit dem Ziel, zur Entstehung einer neuen politischen Kraft beizutragen. Podemos will mit eigenen Listen zu den kommenden Europawahlen antreten. weiterlesen

Nur Online Mai 2014 Globalisierung/Krieg, | 

«Staatsstreich in Zeitlupe»

 

Das US-EU-Transatlantische Handelsabkommen (TTIP) muss zu Fall gebracht werden

von Jochen Gester

Obwohl ein politisches Großprojekt und nunmehr auch Gegenstand medialer Berichterstattung bleibt das TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) nach wie vor ein Phantom. Denn ein Text für das beabsichtigte Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU liegt bis heute nicht vor. Die von Wikileaks veröffentlichten Dokumente sind Verhandlungsrichtlinien. weiterlesen