Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2015 > 10

Nur Online Oktober 2015 Europa,Startseite, | 

Corbyn ist Labour-Vorsitzender

Doch eine Schwalbe macht noch keinen Sommer
von Stephen Hall*

Die Nachricht von der Wahl Jeremy Corbyns zum Vorsitzenden der britischen Labour Party am 12.September, als er im ersten Wahlgang mit 59,9% der 422.871 abstimmenden Mitglieder seinen nächsten Mitbewerber weit hinter sich ließ, zeigt einen stark wachsenden Rückhalt radikaler linker Ideen in der britischen Gesellschaft an. Sie verweist auch auf die zunehmende Unterstützung für ein alternatives ökonomisches und politisches Herangehen an den fortgesetzten Abbau sozialer Errungenschaften im Namen der sogenannten Sparpolitik. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Europa,Flucht/Migration,Globalisierung/Krieg, | 

«Die Regierung treibt ein Spiel, das über die Flüchtlinge hinausgeht»

András Toth* erklärt Orbáns Krisenmanagement und die Stimmung in der Bevölkerung
im Gespräch mit SoZ

«Die Türken stehen vor Wien und Ungarn rettet das Abendland.» Mit solchen Legenden kann man eine Bevölkerung leider bei der Stange halten, wenn man die Medien kontrolliert, ja, fast gleichschaltet, und sich per Wahlgesetzänderung verfassungsändernde Mehrheiten im Parlament verschafft. Viktor Orbán, ungarischer Ministerpräsident, spielt meisterhaft auf dieser Klaviatur. Hat doch der Flüchtlingsstrom erfolgreich von seinen innenpolitischen Problemen abgelenkt. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Arbeitskämpfe,Gewerkschaften, | 

verdi@amazon

«Wir sind Ver.di» oder «Ver.di als Dienstleister»?
von Violetta Bock

Der Streik bei Amazon zieht sich nun schon über zwei Jahre hin, ohne dass sich die Geschäftsleitung, abgesehen von einzelnen Zugeständnissen, bewegt. Während einerseits der Streik erfolgreich auf neue Standorte ausgeweitet wird, sich neue Unterstützungsgruppen finden, geht es gleichzeitig darum, an den bereits streikenden Standorten die Stimmung zu halten und schlagkräftiger zu werden. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Arbeitskämpfe,Europa,Gewerkschaften, | 

«Nie jestemy robotami!» – «Wir sind keine Roboter»

Internationales Treffen von Amazon-Beschäftigten in Poznan
von Violetta Bock

Vom 11. bis 13.September fand in Poznan das zweite internationale Treffen mit rund 30 Teilnehmenden aus den Amazon-Standorten Poznan, Brieselang und Bad Hersfeld statt. Schon im April hatte es ein erstes Treffen in Bad Hersfeld gegeben. Damit wurde das, was in den letzten zwei Jahren über die offiziellen Kanäle der Gewerkschaften nur sehr begrenzt funktionierte, nun von den Aktiven selbst fortgeführt: sich nämlich direkt mit den Beschäftigten aus anderen Standorten auszutauschen. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Arbeitskämpfe,Gewerkschaften, | 

Arbeitskampf bei der Lebenshilfe

Nach außen sozial, nach innen brutal
von Peter Nowak*

Die Lebenshilfe ist Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien. Bei der Frankfurter Lebenshilfe läuft gerade ein Arbeitskampf und verschiedene Gewerkschaften kooperieren. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Gewerkschaften, | 

Eine Gewerkschaft für Häftlinge

Gegen Sozial- und Lohndumping hinter Gittern
von Oliver Rast*

In bundesdeutschen Haftanstalten wird mit der Organisierung inhaftierter Beschäftigter gewerkschaftliches Neuland betreten. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Repression, | 

Maria B. lädt zum Bier in den Park

Die in Hamburg aufgeflogene verdeckte Ermittlerin hat selbst NoBorder-Camps bespitzelt
von Gaston Kirsche

«Simon Brenner», «Iris Schneider», «Maria Block» – unter diesen Tarnnamen haben drei Polizeibeamte in linken Szenen eifrig verdeckt ermittelt, was von Bespitzelten detailliert enthüllt wurde.
«Das Urteil ist eine schallende Ohrfeige für einen Repressionsapparat, der sich für allmächtig hält und seine Befugnisse im Verborgenen immer weiter ausbaut», erklärte eine Vertreterin des AK Spitzelklage aus Heidelberg. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Rassismus/Rechtsextremismus,Staat/Parteien, | 

«III.Weg» im Aufschwung

Die vierte Welle des Neofaschismus ist anders
von AKo/HoJo

Die Nazi-Partei «III.Weg» gilt dem Verfassungsschutz als Nachfolgeorganisation des verbotenen Netzwerks «Freies Netz Süd». Die im September 2013 gegründete Partei hält es nicht mehr für nötig, sich einen bürgerlich-konservativen Anstrich zu geben – ihr Vorbild ist die NSDAP. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Asien/Australien, | 

China

Die erste kapitalistische Krise
von Alejandro Nadal*

Die Wachstumsraten der chinesischen Wirtschaft wurden in der ganzen Welt bewundert. Man hatte den Eindruck, der Kapitalismus sei in China angekommen, um all seine Tugenden zu zeigen. Als sich seine Defekte zeigten, zog die Mehrheit der Kommentatoren es vor, sie zu ignorieren. Heute steuert die chinesische Ökonomie auf eine Krise zu – ihre erste makroökonomische kapitalistische Krise. weiterlesen

Nur Online Oktober 2015 Europa, | 

Wien wählt… anders?

Ein breites linkes Bündnis kann auf Zuspruch hoffen
von Dieter Braeg

In Wien wird am 11.Oktober gewählt. Während die FPÖ sich Hoffnungen auf das Bürgermeisteramt macht, gibt sich die SPÖ noch siegessicher. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Listen, die bei der Wahl antreten. weiterlesen