Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2015 > 11 > Artikeluebersicht-november-2015

Nur Online PDF Version Artikellink per Mail Drucken Soz Nr. 11/2015 |

Artikelübersicht November 2015

Artikelübersicht November 2015

Trotz Verfassungsgericht Vorratsdatenspeicherung, von Rolf Euler
Russlands Versuch Assad zu retten, von Manuel Kellner
Ver.di-Bundeskongress, von Helmut Born
Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst verschoben, von Violetta Bock
Grenzkontrollen lösen keine Krise, befördern aber ein Geschäft, von Hein de Haas
An der Grenze, zwischen Freiburg und Freilassing, von Angela Huemer

Flüchtlinge
Leistungen für Asylbewerber werden unter Existenzminimum gedrückt, von Harald Thomé
Aufnahme der Flüchtlinge und Kampf für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, von Thomas Goes
Flüchtlingswelle und Defizite, Investitionsoffensive im Sozialbereich, von Manfred Dietenberger
Kosten illegalisierter Einwanderung, dokumentiert
Grenzkontrollen lösen keine Krise, befördern aber ein Geschäft, von Hein de Haas
An der Grenze, zwischen Freiburg und Freilassing, von Angela Huemer
Unterlassene Hilfeleistung strafbar – gegen neues Asylgesetz, von M. Moustapha Diallo

Griechenland
Nach Kehrtwende von Griechenland, Interview mit Manfred Klingele
Griechenland, von Chile aus gesehen, von Carlos Pérez Soto

Internationales
Troika der Türkei, IS agiert nicht allein, von Yusuf Karatas
Russland versucht Assad zu retten, von Manuel Kellner
Frankreich: Auch Papierlose haben Rechte, von Benoit Clément
Wien nach den Wahlen vom 11. Oktober, von Dieter Braeg
Katalonien, Mehrheit für Unabhängigkeit, von Andreu Coll
Portugal, Erfolge für Linksblock und Kräfte gegen Spardiktat, von Adriano Campos, Jorge Costa
Gewalt Frucht der Politik Netanyahus, Interview mit Michel Warschawski
Palästina: Jerusalems Altstadt ist eine Geisterstadt, von Sai Englert
Türkei: Erdogan mit Rücken zur Wand, von Murat ?akir
Griechenland, von Chile aus gesehen, von Carlos Pérez Soto

Klima
Klimakonferenz: Warum nach Paris fahren?, Gespräch mit Julien Rivoire

Kapital & Arbeit
Ver.di-Bundeskongress, Linke Öffnungen, Probleme mit der Durchsetzung, von Helmut Born
Ver.di und Amazon – allein durch Streik kein Sieg, von Violetta Bock
Netzwerk Streiksolidarität, von Sebastian Bandelin
Aufwertung im Sozial- und Erziehungsdienst verschoben, von Violetta Bock
Betriebsräte im Visier – Konferenz gegen Betriebsrätemobbing, von Konferenzteilnehmern
Air France kriegt den Hals nicht voll, von Léon Crémieux
Lufthansa lässt Streiks verbieten, von Violetta Bock

Volkswagen
VW-Skandal- kapitalistisches Business as usual, von Winfried Wolf
Dieselgate: Mit Volks- und Betriebsarbeit in die Barbarei, von Stephan Krull

Innen
Trotz Verfassungsgericht: Wieder Vorratsdatenspeicherung, von Rolf Euler
Fraport-Deal, Absahne durch hessische Regierung, von Thomas Klein

Ökonomie
Brics, Brasilien Grenzen des Klassenkompromisses, von Ingo Schmidt

Geschichte
Lenin in Zimmerwald, 1915, von Jean Batou

Film
Das Golddorf, Deutschland 2015, von Angela Huemer

Krimi
Don Winslow: Das Kartell, von Udo Bonn

Buch
Athanasios Karathanassis: Kapitalistische Naturverhältnisse, von Rolf Euler
Gernot Wolfgruber: Herrenjahre, von Dieter Braeg

Musik
Wir sind wir, von Dieter Braeg

Nur in Printausgabe
250.000 gegen TTIP, Fotos von Jochen Gester
Gewerkschaften bei Air France, von Léon Crémieux
Leserbrief. Betr.: Manuel Kellner, Flucht Syrien, von Anton Holberg


Drucken | Artikellink per Mail | PDF Version

Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen

Spenden

Die SoZ steht online kostenlos zur Verfügung. Dahinter stehen dennoch Arbeit und Kosten. Wir bitten daher vor allem unsere regelmäßigen Leserinnen und Leser um eine Spende auf das Konto: Verein für solidarische Perspektiven, Postbank Köln, IBAN: DE07 3701 0050 0006 0395 04, BIC: PBNKDEFF


Schnupperausgabe

Ich möchte die SoZ mal in der Hand halten und bestelle eine kostenlose Probeausgabe oder ein Probeabo.