Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > 2021 > 05 > Artikeluebersicht-mai-2021

Nur Online PDF Version Artikellink per Mail Drucken Soz Nr. 05/2021 |

Artikelübersicht Mai 2021

Artikelübersicht Mai 2021

Galgenfrist für die Dörfer im Rheinischen Revier, von Hanno Raußendorf
Senatorin der LINKEN stimmt Personalabbau in Kliniken zu, von vb
Folgt auf die Pandemie ein Inflationsschub?, von Ingo Schmidt
Organizing: Eine persönliche Bilanz, nach mehr als einem Jahrzehnt, von Slave Cubela
Aufbau einer sozialistischen Bewegung braucht Kader, von Michael Heldt
Sahra Wagenknecht: Die Selbstgerechten. Mein Gegenprogramm für Gemeinsinn und ­Zusammenhalt. Frankfurt, New York: Campus, 2021, von Thies Gleiss

Innen

Der ‹große Neustart›, von Gerhard Klas
BVG-Urteil zum Mietendeckel, von Peter Nowak
Neues Infektionsschutzgesetz, von Angela Klein
Städte und Dörfer ergrauen, von Rolf Euler
Wie Stiftungen von Bertelsmann, Bosch & Co die Politik bestimmen, von Gerhard Klas

International

Amazon Alabama, Niederlage für die Gewerkschaft, von vb
Lateinamerika: Migration und Flucht nehmen zu, von Leo Gabriel
Niederlande: Die Socialistische Partij (SP) steckt in einer tiefen Krise, von Alex de Jong
Linker Wahlerfolg in Wien, von Paul Stern
Die Jerusalemer Erklärung: Eine Antwort auf Israels Antisemitismus-Definition, von Arn Strohmeyer

Thema: Organizing

Organizing: Was ist damit gemeint?, von der Redaktion
Der Podcast Klassenfrage informiert über Organizing Methoden, Gespräch mit Stefan Reiner und Katja Barthold
Organizing: Eine persönliche Bilanz, nach mehr als einem Jahrzehnt, von Slave Cubela
Aufbau einer sozialistischen Bewegung braucht Kader, von Michael Heldt
Organizing Ansatz von Jane McAlevey, von Florian Wilde

Ökonomie, Kapital & Arbeit

Landwirtschaft ohne Kapitalismus ist möglich, Interview mit Jost Burhop
Bündnis Klinikrettung schlägt Alarm, von Bernd Hontschik
Senatorin der LINKEN stimmt Personalabbau in Kliniken zu, von vb
Deutsche Post/DHL: bester Arbeitgeber?, von San del van Letniz
Depressionen und Burnout in der Sicherheitsbranche, von Gerhard Klas
In der Fleischindustrie herrscht Tarifkampf, von Tina Ress
Die IG Metall knickt ein, von Otto Ersching
Folgt auf die Pandemie ein Inflationsschub?, von Ingo Schmidt

Ökologie & Klima

Dreharbeiten für labournet.tv über die globale Klimabewegung, Interview mit Johanna Schellhagen
Galgenfrist für die Dörfer im Rheinischen Revier, von Hanno Raußendorf
Dannenröder Wald: Klimacamp zum Austausch über die Verkehrswende, von Moritz Binzer

Geschichte

Vor 110 Jahren starb Paul Singer, von Manfred Dietenberger

Feuilleton

Vorstellung einer progressiven Zukunft, Interview mit Nicholas Powers

Buch

Sahra Wagenknecht: Die Selbstgerechten. Mein Gegenprogramm für Gemeinsinn und ­Zusammenhalt. Frankfurt, New York: Campus, 2021, von Thies Gleiss
Werner Seppmann: Das Elend der ­Philosophie. Über Louis Althusser. Kassel: Mangroven Verlag, 2020, von John Will
Maria Alexopoulou: Deutschland und die Migration. Geschichte einer Einwanderungs­gesellschaft wider Willen. Ditzingen: Reclam, 2020, von Paul B. Kleiser
Max Brym: Roter Widerstand in der bayerischen Provinz, Jüchen: Romeon, 2021, von Nick Brauns
Shida Bazyar: Drei ­Kameradinnen, Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2021, von Ravi T. Kühnel

.

Nur Print

En thérapie, Fernsehserie, arte.tv, von Angela Huemer


Drucken | Artikellink per Mail | PDF Version

Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Spenden

Die SoZ steht online kostenlos zur Verfügung. Dahinter stehen dennoch Arbeit und Kosten. Wir bitten daher vor allem unsere regelmäßigen Leserinnen und Leser um eine Spende auf das Konto: Verein für solidarische Perspektiven, Postbank Köln, IBAN: DE07 3701 0050 0006 0395 04, BIC: PBNKDEFF


Schnupperausgabe

Ich möchte die SoZ mal in der Hand halten und bestelle eine kostenlose Probeausgabe oder ein Probeabo.


Kommentare als RSS Feed abonnieren