Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Stoppt die russische Aggression in der Ukraine! Keine Nato! Für eine freie und souveräne Ukraine für arbeitende Männer und Frauen!
vom International Labour Network

Am Donnerstag, dem 24.Februar, hat Russland mit der Militäroperation in der Ukraine begonnen, nachdem Wladimir Putin die Unabhängigkeit der Gebiete Donezk und Luhansk anerkannt hat.

weiterlesen

Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung gegen Putins militärische Aggression!
von Philippe Poutou (Neue Antikapitalistische Partei, NPA)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kündigte Putin den Beginn einer „Militäroperation“ in der Ukraine an. Diese ging von den Land- oder Seestreitkräften aus, die in den drei Grenzgebieten der Ukraine stationiert sind. Das Ziel dieses Krieges, da er so genannt werden muss, soll laut Putin die „Entmilitarisierung“ und „Entnazifizierung“ der Ukraine sein – nicht ohne vorher Gebiete zu zerstückeln und zu annektieren, von denen man bis heute nicht weiß, wie weit sie sich ausdehnen werden.

weiterlesen
Polnische Presseschau |  Februar 2022

Zugang zu Verhütungsmitteln in Polen www.o2.pl 10.02. 2022
Das Europäische Parlamentarische Forum für sexuelle und reproduktive Rechte (EPF) hat seinen neuesten Atlas zum Zugang von Verhütungsmittel veröffentlicht. Der Bericht zeigt, dass Polen den schlechtesten Zugang in Europa hat.

weiterlesen
Polnische Presseschau |  Februar 2022

Politische Reflektionen auf das Jahr 2021 Przeglad, 10.01.2022

Die Regierung hat ihr hässlichstes Gesicht gezeigt, sie hat sich mit dem Tod von zehntausenden Covid Toten arrangiert, Polen hat weltweit die höchsten Zahl an Toten auf 1 Million Einwohner und die Regierung wäscht ihre Hände in Unschuld.

weiterlesen
Polnische Presseschau |  Februar 2022

Wird die Solidarnosc aus dem EGB ausgeschlossen? Oko.press 15.12.2021

„Sehr geehrter Herr Piotr Duda, Mit Erstaunen und Abscheu haben wir die zahlreichen Anzeichen für die Nähe Ihrer Organisation zu mehreren Vertretern der französischen extremen Rechten festgestellt”, schreibt der Chef der französischen Gewerkschaft CGT an den Chef der polnischen Gewerkschaft Solidarnosc.

weiterlesen

Der ökologische Umbau ist machbar, sagt eine Studie britischer Gewerkschafter:innen
von Paul Michel

Die Autor:innen der Studie sind Teil einer Gruppe namens Campaign against Climate Change. Das ist ein Zusammenschluss von Gewerkschafter:innen für Klimaschutz, der von acht britischen Gewerkschaften unterstützt wird.

weiterlesen
Klima |  Februar 2022

Lasst sie im Boden!
von Mohssen Massarrat

Beträchtliche Anstrengungen der Klimapolitik laufen ins Leere, weil die globalen Anbieter fossiler Energiequellen die Welt mit billigem Erdöl, Erdgas und Kohle beliefern. Solange das so weitergeht, bleibt die Wirtschaft im Würgegriff der fossilen Energieträger.

weiterlesen
Gesellschaft, Gesundheit |  Februar 2022

Für linke Proteste gegen die Corona-Politik der Regierung
Interview mit Andreas Adrian

Andreas Adrian ist 22 Jahre alt, seit 2016 in verschiedenen Bewegungen aktiv, seit 2018 Mitglied der Partei Die LINKE und seit 2020 Vorsitzender ihres Kreisverbands Aschaffenburg.
Adrian ist einer der Gründer der Bewegung Mit Courage gegen Querdenker, die sich gegen die Coronapolitik der Bundesregierung und zugleich gegen die sog. Querdenker richtet.

weiterlesen
Klima, Staat/Parteien |  Februar 2022

Grüner Klimaturbo führt zu Ökokolonialismus
von Moritz Binzer

Achtzig Prozent Anteil erneuerbarer Energien bis 2030 will Robert Habeck mit seinem Klima-Turbo erzielen, eine Verdoppelung gegenüber heute. Doch der Maßnahmenkatalog ist kein Grund für die Klimabewegung, die Sektkorken knallen zu lassen.

weiterlesen