Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden
PDF Version Artikellink per Mail  | Soz Nr. 12/2023

Die deutsche Staatsräson und die bedingungslose Solidarität mit Israel, von Angela Klein
Dem Rechtsruck entgegentreten, Ein Aufruf
Connection e.V.: Die Beteiligung am Krieg in der Ukraine verweigern, von Franz Nadler
Der Europaparteitag der Partei Die LINKE, von Thies Gleiss
Kriegszeiten: persönliches Glücklichsein fördert die Resilienz, von Rolf Euler
Alexander Glasner-Hummel, Monika Morres, Kerem Schamberger: Geflohen. Verboten. Ausgeschlossen., von Ayse Tekin

Innen

Die Asylrechtsverschärfungen sind Ausdruck des rechten Diskurses, Gespräch mit Tareq Alaows (Pro Asyl)
Dem Rechtsruck entgegentreten, Ein Aufruf
Scholz auf Shoppingtour in Nigeria, von Klaus Engert
Der Europaparteitag der Partei Die LINKE, von Thies Gleiss
Dämonisierung, Enthumanisierung und Kriminalisierung arabischer Existenz in Deutschland, Gespräch mit Mohammad Abu Hajar


International

Connection e.V.: Die Beteiligung am Krieg in der Ukraine verweigern, von Franz Nadler


Thema: Der Nahostkonflikt

20 Jahre Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost, Rede des Vorsitzenden Wieland Hoban
Die deutsche Staatsräson und die bedingungslose Solidarität mit Israel, von Angela Klein
Kriegszeiten: persönliches Glücklichsein fördert die Resilienz, von Rolf Euler
Der Krieg in Gaza vernebelt die Erinnerung an den Holocaust, von Angela Klein
Internationale Solidarität ist die einzige Hoffnung, Gespräch mit Gilbert Achcar
Israel/Palästina: der Gleichheitsgrundsatz ist unabdingbar, Gespräch mit Michael Warschawski/aus L’Humanité
Britische Arbeiter blockieren Waffenexporte, dokumentiert/jacobin.com
Waffenlieferungen an Israel: unmoralisch und illegal, von Shir Hever
Dämonisierung, Enthumanisierung und Kriminalisierung arabischer Existenz in Deutschland, Gespräch mit Mohammad Abu Hajar
USA: Waffenstillstand und ein Ende der Komplizenschaft mit Israel gefordert, von Hermann Dierkes


Ökonomie, Kapital & Arbeit

Amazonkolleg:innen brauchen eine weltweite Strategie, Gespräch mit Nonni Morisse
Automobilarbeiterstreik in den USA, von Dan La Botz
Hamburger Hafenanteile werden im Hinterzimmer verkauft, von Violetta Bock
China: der unverzichtbare Gegner, von Ingo Schmidt
Ukraine Reisebericht von Gewerkschafter:innen aus Deutschland und Schweiz, von Angela Klein


Ökologie & Klima, Energieversorgung

COP 28 in Dubai: CO2-Produktion wird noch kräftig gesteigert, von Hanno Raußendorf


Film

Zur Viennale 2023, von Kurt Hofmann
Dokumentarfilme: Liebe, D-Mark und Tod; und Deutschlandlieder – Almanya Türküleri, von Ayse Tekin


Buch

Alexander Glasner-Hummel, Monika Morres, Kerem Schamberger: Geflohen. Verboten. Ausgeschlossen., von Ayse Tekin
Miriam Leroy: Rote Augen. Aus dem Französischen von Daniele Högerle, von Gerhard Klas


Musik

Dokumentarfilme: Liebe, D-Mark und Tod; und Deutschlandlieder – Almanya Türküleri, von Ayse Tekin
BTS – Eine südkoreanische Pop-Band gaukelt heile Welt vor, von Volker Brauch

Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag:
Kommentar zu diesem Artikel hinterlassen

Spenden

Die SoZ steht online kostenlos zur Verfügung. Dahinter stehen dennoch Arbeit und Kosten. Wir bitten daher vor allem unsere regelmäßigen Leserinnen und Leser um eine Spende auf das Konto: Verein für solidarische Perspektiven, Postbank Köln, IBAN: DE07 3701 0050 0006 0395 04, BIC: PBNKDEFF


Schnupperausgabe

Ich möchte die SoZ mal in der Hand halten und bestelle eine kostenlose Probeausgabe oder ein Probeabo.