Schließen

Wer kann schon von sich sagen, ein Gedankengang gehöre ihm?

Bert Brecht hielt nicht viel vom Recht auf geistiges Eigentum. Wir auch nicht. Wir stellen die SoZ kostenlos ins Netz, damit möglichst viele Menschen das darin enthaltene Wissen nutzen und weiterverbreiten. Das heißt jedoch nicht, dass dies nicht Arbeit sei, die honoriert werden muss, weil Menschen davon leben.

Hier können Sie jetzt Spenden

Sie befinden sich hier: Home > Tag > Pandemie

Nur Online Januar 2021 Corona Blog,Gesundheit, | 

Ein Kommentar: Das Bevölkerungsschutzgesetz

Einige Anmerkungen
von Wolfgang Heiermann

Rufen wir uns noch mal die Maßnahmen der Regierung in Erinnerung:

weiterlesen
Nur Online Januar 2021 Arbeitswelt,Gesundheit, | 

Chaos im Gesundheitsamt

Wie Pflegekräfte die Corona-Krise erleben
aus Lunapark21

Wie erleben Pflegekräfte in ihrem professionellen Alltag die Coro­na-Krise? Welche Einflüsse belasten sie und gefährden ihre Ge­sundheit?

weiterlesen
Nur Online Januar 2021 Gesundheit,Globalisierung/Krieg, | 

Mehr Hunger, mehr Schulden

Corona und die Folgen für die Länder des Südens
von Angela Klein

Die Corona-Pandemie trifft reich wie arm, aber nicht in gleichem Maße. Während die Reichen in ihren großen Häusern und auf ihren Landsitzen bequem Abstand halten können, drängen sich Ärmere in kleinen Wohnungen, die kaum Ausweichmöglichkeiten bieten. Und was innerhalb eines Landes gilt, gilt zwischen den Staaten einmal mehr.

weiterlesen
Nur Online Januar 2021 Gesundheit,Globalisierung/Krieg, | 

DOKUMENTATION – Patente: hohe Gewinne, viele Tote

Für die Entkopplung von Forschungskosten und Preisen bei Medikamenten
dokumentiert

Die BUKO-Pharmakampagne und medico international (Deutschland), Outras Palavras (Brasilien), People’s Health Movement und Society for International Development haben eine Petition an die Regierungen lanciert, die die Aufhebung des Patentschutzes auf alle unentbehrlichen Medikamente fordert.

weiterlesen
Nur Online Januar 2021 Gesundheit,Globalisierung/Krieg,Startseite,Zur Person, | 

Bill Gates und Corona

Weder Weltenretter noch Verschwörer
von Kathrin Hartmann*

Er mache sich schwere Vorwürfe, weil er nicht «nachdrücklicher vor der Gefahr gewarnt» habe, sagte Bill Gates im Frühjahr kurz nach Beginn der Corona-Pandemie.
Fast alle Medien verbreiteten seine Worte unhinterfragt.

weiterlesen
Nur Online Dezember 2020 Gesundheit,Staat/Parteien,Startseite, | 

Corona

Vom Versagen der Politik
von Angela Klein und Manuel Kellner

Kurz nach dem Lockdown light stellte ein Bäcker in Köln eine Tafel ins Schaufenster: «Nur noch 2 Kunden auf einmal im Laden». Darunter hatte er den Satz geschrieben: «Bitte respektieren Sie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, auch wenn Sie sie nicht verstehen, weil Sie z.B. in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren dürfen.»

weiterlesen
Nur Online November 2020 Bewegung,Gesellschaft,Gesundheit,Nur Online,Startseite, | 

Nicht verharmlosen!

Debattenbeitrag zur Bekämpfung der Pandemie
von Manuel Kellner

Nicht nur Verschwörungsschwurbler wähnen, die Gefahr der Covid-19-Pandemie werde weltweit und landauf, landab übertrieben. Es gibt Linke, die ähnlich denken und den rechten Demagogen nicht „das Feld überlassen“ wollen.

weiterlesen
Nur Online November 2020 Arbeitswelt,Gesundheit,Soziales,Staat/Parteien, | 

Keine Bedarfsgerechtigkeit

Die soziale Schlagseite der Pandemie
von Christoph Butterwegge*

Armut macht bekanntlich krank. Und Arme sterben früher. Das gilt in Corona-Zeiten mehr denn je. Zumal die Pandemie immer mehr Menschen ins Elend stürzt und die Schere zwischen arm und reich noch weiter auseinandergeht.

weiterlesen
Nur Online Juni 2020 Corona Blog,Geschichte,Globalisierung/Krieg, | 

Alte und neue Epidemien

Was braucht es, um Seuchen zu besiegen?
von Angela Klein

Um die Corona-Pandemie richtig einordnen zu können, hilft ein Blick in die Vergangenheit.

weiterlesen
Nur Online Juni 2020 Amerika, | 

Brasilien: Es trifft besonders die Armen

«Die Regeln der WHO greifen hier nicht»
von Chantal Rayes

Das größte Land Lateinamerikas ist auch das am stärksten von COVID-19 betroffene.
Tag und Nacht begräbt Manaus seine Toten. Die Bilder von an­ein­andergereihten Särgen in Massengräbern haben die ganze Welt bewegt.

weiterlesen